Androiden: — Предлагаем Вам скачать новые версии приложений и игры для Андроид (Android) телефонов и планшетов бесплатно на androeed.ru

androiden - перевод на русский язык

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Androiden!

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

androiden - перевод на русский язык

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2018. License: not specified. References: http://opus.nlpl.eu/OpenSubtitles2018.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/paper/opensubs2016.pdf

androiden - перевод на русский язык

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Androiden!

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

Corpus name: OpenSubtitles2016. License: not specified. References: http://opus.lingfil.uu.se/OpenSubtitles2016.php, http://stp.lingfil.uu.se/~joerg/published/ranlp-V.pdf

→ tr%c3%a4umen%20androiden%20von%20elektrischen%20schafen%3f | Glosbe

TR: Also The Intercept ist eine neue journalistische Rechercheseite von Glenn Greenwald mitbegründet.

ТР: The Intercept — новый сайт расследовательской журналистики, сооснователем которого является Гленн Гринвальд.

ted2019

Türkisch (tr)label for soundsettings in preferences dialog

Турецкая (tr) label for soundsettings in preferences dialog

KDE40.1

Es werden außerdem solche Arten berücksichtigt, bei denen es möglicherweise innerhalb der Artgrenze zu einer Aufspaltung in physiologische Unterarten mit C3-beziehungsweise C4-pathway der Photosynthese kam.

Описыва ются и такие виды, у которых, может быть, внутри гра ниц вида наблюдается отщепление физиолог ических подвидов с ин ым типом фотосинтеза (C3 или C4).

springer

Der Name der untersuchten Einstellung ist TR-Duplex

название нужного нам параметра-TR-Duplex

KDE40.1

Als Reaktion darauf versuchten die türkischen Streitkräfte im Mai 1997 mit der Operation Hammer (tr.: Çekiç Harekâtı), die PKK im Nordirak zu vernichten.

В ответ на это турецкие войска начали в мае Операцию «

Молот», в попытке искоренить РПК из Северного Ирака.

WikiMatrix

Durch den Sturz brachen ihre Halswirbel C3 und C4, das führte zu einem spinalen Schock.

В результате падения сломаны 3 и 4 позвонки, что привело к спинальному шоку.

OpenSubtitles2018.v3

Ganz abgesehen von der Stichwunde in seiner Hand, die Quetschverletzungen an seinen C2 und C3 Halswirbeln zeigen stumpfe Gewalteinwirkung, keine Strangulation.

Совершенно независимо от проникающего ранения на руке, раздробление позвонков С2 и С3 шейного отдела говорит о травме тупым предметом, а не об удушении.

OpenSubtitles2018.v3

* Bitten Sie einige Mädchen, den Eintrag „Aaronisches Priestertum“ im Buch Treu in dem Glauben (Seite 3f.) zu lesen. Die anderen sollen den Eintrag „Melchisedekisches Priestertum“ (Seite 120f.) lesen.

* Предложите нескольким молодым женщинам прочитать о Священстве Аароновом в справочнике Верой сильны (стр. 165--166), а другим -- о Священстве Мелхиседековом (стр. 166--168).

LDS

Diese Intermediärformen können als Zwischenglieder der Evolution des Photosyntheseapparates vom C3- zum C4-pathway angesehen werden.

Эт и промежуточные форм ы могут рассматриваться как отдельные звенья эво люции аппарата фотос интеза от типа C3 к типу C4.

springer

TR: Habt ihr jemals was getan, und seid danach gegangen mit: "Das war ich!"

А делали ли вы что-то, после чего вы сказали: «Это сделал я!»

ted2019

Warum wählte er ein TR-116 aus?

Любопытно, почему он выбрал -116.

OpenSubtitles2018.v3

Das Lied kombiniert Contemporary R&B mit der Funk Musik der 1970er, gespielt wird das Lied von einer Bassgitarre, Hi-Hat, Schlagzeug und einer Roland TR-808 Drummaschine.

В песне смешаны R&B и фанк 70-х и его разнообразная инструментовка включает бас-гитару, хай-хет, тубы, и драм-машину Roland TR-808.

WikiMatrix

(Näheres zum Aaronischen und zum Melchisedekischen Priestertum finden Sie auf Seite 3f. und Seite 120f.)

(Более полную информацию о Священстве Аароновом и Священстве Мелхиседековом см. на страницах 165–166 и 166–168.)

LDS

Es gibt so viel mehr wunderbare Daten, sagen die Zahl Weisen, dass ein Kind Tr? umer, der, wie zu tr? umen wei?,

Существует так много более замечательных данным, эта цифра Мудрецы говорят, что ребенок мечтатель, который знает, как мечтал,

QED

* Bitten Sie die Jugendlichen, Seite 3f. im Nachschlagewerk Lehren, die größte Berufung zu lesen und nach zu Aussagen suchen, die diese Frage beantworten: „Warum spielt das Lehren des Evangeliums eine wichtige Rolle im Erlösungsplan?“

* Предложите молодежи прочитать стр. 3 и 4 в издании Обучение нет призвания выше и найти фразу, отвечающую на вопрос «Почему обучение Евангелию так важно в плане спасения?»

LDS

Wir müssen Gott, dem Vater unseres Geistes, den ausschließlichen Vorrang in unserem Leben einräumen.“ („Das große Gebot: Liebe den Herrn“, Der Stern, Juli 1988, Seite 3f.)

Мы должны отдавать Богу, Отцу наших духов, неоспоримое превосходство над всем, что есть в нашей жизни” (“The Great Commandment – Love the Lord,” Ensign, May 1988, 45).

LDS

Ab Januar 2014 wurden die Entwurfsversionen von ISO/IEC TR 11801-99-1 und ANSI/TIA-568-C.2-1 angepasst, um die Unterschiede zwischen Kategories 8, 8.1 und 8.2 zu vermindern.

В начале 2014 года требования черновых версий технической рекомендации ISO/IEC TR 11801-99-1 и стандарта ANSI/TIA-568-C.2-1 были взаимно согласованы с целью уменьшить различия между категориями 8, 8.1 и 8.2.

WikiMatrix

Mr. Indich in 3F, der nie die Hundekacke wegmacht.

Мистер Индих, из квартиры , который никогда не убирает за своей собакой...

OpenSubtitles2018.v3

Nach „Von Freund zu Freund“, Kinderstern, April 1999, Seite 3f.

Из раздела «От друга к другу», Лиахона, апрель 1999, Р2–Р4.

LDS

Die Computertechnik folgte: Das Tätigkeitsgebiet der Großrechner (TR 4, TR 10, TR 440) wurde zunächst in eine Kooperation unter dem Namen Telefunken Computer GmbH mit dem Unternehmen Nixdorf Computer eingebracht und zwei Jahre später an Siemens verkauft (Computer Gesellschaft Konstanz).

Затем то же самое произошло с сектором компьютерной техники: сначала сектор супер-ЭВМ (TR 4, TR 10, TR 440) был выделен в кооперацию с фирмой «Никсдорф Компьютер» под именем «Телефункен Компьютер ГмбХ», а два годя спустя продан фирме «Сименс» (Компьютер Гезелльшафт Констанц).

WikiMatrix

3. Sb1–c3 führt zur Wiener Partie.

Кb1-c3 — сводит игру к венской партии.

WikiMatrix

Ein im Herzen empfundener Eindruck, der befolgt wird, wird durch konkretere Anweisungen an den Verstand bekräftigt.“ („Helping Others to Be Spiritually Led“, CES-Symposium zum Buch Lehre und Bündnisse, 11. August 1998, Seite 3f.)

Обращенные к сердцу побуждения, если им следовать, подкрепляются более конкретными наставлениями, обращенными к разуму» («Helping Others to Be Spiritually Led» [симпозиум СЦО, посвященный книге «Учение и Заветы», 11 августа 1998 г.], 3–4; см. LDS.org раздел gospel library/additional addresses/CES addresses).

LDS

Rodríguez gründete auch sein eigenes Aufnahmestudio „TR Records“.

Кроме того, Родригес основал собственную студию грамзаписи — «ТР Рекордс» (TR Records).

WikiMatrix

TR ZU 012/2011 „Über die Sicherheit der Ausrüstung für den Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen“.

ТР ТС 012/2011 О безопасности оборудования для работы во взрывоопасных средах.

WikiMatrix

TR: Vielen Dank.

ТР: Большое спасибо.

ted2019

Андроид - Википедия

Android , auch Android , (abgeleitet von altgriechisch ἀνήρ anḗr «Mensch, Mann» и εἶδος eîdos «Aussehen», «Gestalt») → «einem Menschentung» ein Maschinenwesen bzw. einen Roboter, der einem Menschen täuschend ähnlich sieht und sich menschenähnlich verhält. Эйн Андроид - это настоящий робот-гуманоид. Ein humanoider Роботер в форме einer Frau wird gelegentlich auch Androidin или Gynoid (e) (gr.: γυνή gynḗ «Frau») genannt.

Im Gegensatz zum Cyborg, einer Mischform zwischen Mensch und Maschine oder einem Mensch mit künstlichen (Körper-) Teilen, sind Androidn rein künstliche Geschöpfe, ohne menschliche oder tierische Bestandteile. [1]

Androidn unterscheiden sich von anderen humanoiden Robotern vor allem durch einen menschenähnlicheren Körperbau und menschliche Gesichtszüge. Idealerweise besteht der Android aus Material, das menschlichem Gewebe ähnelt, einschließlich einer der Haut entsprechenden Hülle. [2] [3]

Androidn sind zwar Roboter, sehen Menschen aber nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sondern imitieren darüber hinaus menschliches Verhalten und reagieren auf Reize. Sie verfügen über alle sichtbaren Körperteile sowie künstliche Haut, und die Technik im Inneren ist von außen nicht sichtbar. Im Vergleich zum humanoiden Roboter sind Androidn somit nicht nur deutlich weiter entwickelt, sondern auch unauffälliger. Eine höhere Akzeptanz durch Menschen, die mit Andoidoidn Umgang pflegen, ist als Folge dieses Designs beabsichtigt. [1]

Копфейне Андроиден (Projekt von Hanson Robotics)

Zur Akzeptanz von Androidn durch Menschen [Bearbeiten | Quelltext Bearbeiten]

Eine abstraktere Unterscheidung zwischen Androidn und anderen humanoiden Robotern erfolgt durch die Betrachtung des Uncanny-Valley-Phänomens. [4] [5]

Misst man die Akzeptanz, die ein menschlicher Beobachter menschenähnlichen Robotern entgegenbringt, so lässt sich Folgendes feststellen: wenn humanoide Roboter deutlich alschall sulche zu erkennenlic angenehm und positiv empfunden.Nimmt die Menschenähnlichkeit aber weiter zu, dann beginnt der Beobachter, die vermeintlichen Defizite (in der Bewegungsfähigkeit, bei der Sprache и т. Д.) Nach tatsächlichen menschlichen Maßptäben zu beurteilen und [6]

Der hier dargestellte Effekt besagt somit, dass ein echter Mensch ein nicht menschliches Gegenüber solange toreriert, wie der Android bzw. der Gynoide entweder klar als nicht-menschlich erkennbar ist oder nicht durch Künstlichkeit in Optik oder (überangepasstes) Verhalten auffällt.Erst wenn ein Humanoid Aussehen und Verhalten des Menschen perfekt imitiert, ist die Schwelle zum Androidn überschritten. Der Android Data aus der Serie Star Trek ist ein Beispiel für einen fast perfekten Androidn. [1]

Die Android der Alien-Filme sind z. B. nur noch erkennbar, wenn sie verletzt sind und ihr milchartiges, weißes «Blut» austritt.

Der Begriff Android wurde bereits um 1740 von Eberhard David Hauber verwendet. Laut Hauber hat Gabriel Naudé den Begriff für eine sprechende Bildsäule von Albertus Magnus verwendet. [7] Im 19. Jahrhundert wurden Automaten wie Jacques de Vaucansons Flötenspieler oder auch der Schachtürke als Androidn bezeichnet. [8] Auch Pierre Jaquet-Droz hatte zwischen 1770 und 1774 drei Androidn konstruiert, die Jaquet-Droz-Automaten . Geforscht wurde zu dieser Zeit auch an sprechenden Maschinen, etwa durch Фридрих фон Кнаусс, Валентин Мербиц и Вольфганг фон Кемпелен. Die Konstruktion eines Sprachautomaten gelang jedoch nicht. Als der Schachtürke als Fälschung entlarvt wurde, ließ auch das Interesse an menschenähnlichen Automaten nach.

In der Literatur wurden menschenähnliche Roboter im frühen 19. Jahrhundert bei Jean Paul ( Der Maschinenmann ) и E. T. A. Hoffmann ( Der Sandmann , Die Automate ) тематический. Фон Юлиус Стеттенхайм был 1895 ( Muckenich’s Reden und Thaten ) auch der Begriff Android verwendet.

Seit dem 20. Jahrhundert werden Androidn regelmäßig in der Science-Fiction-Literatur und der Futurologie beschrieben. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts wurden auch wieder reale Androidn, wie der Repliee Q1 (2003), entwickelt.

Ever-2-Gynoide vom Корейский институт промышленных технологий в Южной Корее haben die Fähigkeit zu Singen Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Androidn sind nicht nur wegen ihres dramaturgischen Potentials trust Elemente der Science-Fiction.Auch ihre einfache Darstellung durch menschliche Schauspieler machte sie in der Vergangenheit zu attktiven Figuren für Film und Fernsehen.

Generell lässt sich dabei eine Entwicklung in der Darstellung der künstlichen Menschen erkennen. Während в 1950-х и 1960-х годах Ярен Андроиден для всех, кто хочет, чтобы вы чувствовали себя комфортно, чувствовали себя хорошо и чувствовали себя комфортно, а также находились в одном месте. Obwohl sie weiterhin häufig als Antagonisten auftraten, waren sie zunehmend эмоциональный Feinde, die Liebe und Hass, Zuneigung und Verachtung empfinden konnten.

Besonders konsequent zeigt sich diese Entwicklung in den Star-Trek-Serien. Während in der Originalserie Raumschiff Enterprise (TOS, 1966–1969) Androidn und künstliche Intelligenzen durchgehend als gefühllose Bedrohung dargestellt wurden, trat in Raumschiff Enterprise - Das nächste e Jahrungs, 1987–1994 Sympathieträger auf, der in einigen Folgen und in den Star-Trek-Kinofilmen sogar (durch einen «Emotions-Chip») über Emotionen verfügt.Венчурный голографический арцт из Звездный путь: Raumschiff Voyager (VOY, 1995–2001) trotz seines nicht dauerhaft physischen Körpers als Androidn auffasst, bildet er den Abschluss dieser Entwicklung der Mensroidchlichen hin. Der Android ist nicht mehr nur - wie zuvor bereits Data - rechtlich und sozial mit den humanoiden Besatzungsmitgliedern gleichgestellt, sondern verfügt auch charakterlich über eine vollkommen menschliche Persönlichkeit mit allengerenderiters.

Häufig werden Androidn als eine äußerlich fast perfekte Imitation des Menschen dargestellt, weswegen sie von anderen Charakteren nicht als Android erkannt werden. В «Звездном крейсере Галактика» (2003) он умирает физически и само психическое существо, будучи цу дем Пунктом, и этим Андроидом über sich selbst nicht wissen, dass sie Androidn sind. Режиссерская версия фильма «Бегущий по лезвию» (1982) - это ничто иное, как «Протагонист Андроид». Selbst dem Zuschauer bleibt die Wahrheit verborgen.

In der Serie Loki müssen Personen, die als «Varianten» gefangen genommen wurden, durch einen Detektor gehen, um festzustellen, ob es sich um Androidn oder um echte Lebewesen handelt. Loki, der diese Prozedur ebenfalls über sich ergehen lassen muss, zieht für einen Augenblick selbst in Erwägung, er könnte ein Android sein (Эпизод 1).

In Deutschland ist gemäß § 131 des Strafgesetzbuches (StGB) die Darstellung von Gewalt gegen «menschenähnliche Wesen» seit dem 1. Апрель 2004 г. jener gegen Menschen gleichgestellt.Damit ist auch die Darstellung von Gewalt gegen Androidn, die unter diesen Begriff fallen, strafbar, sofern sie „grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten“ gegen diese „в einer Art schildern, die eine Verherrlichusäder oder Gürmenlossa de Grain de Grace Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellt “.

  • Филип К. Дик: Бегущий по лезвию . Хейн, ISBN 3-453-21728-4
  • Роберт Сильверберг (Hrsg.): Андроиды идут: Филип К. Дик, Айзек Азимов, Альфред Бестер и другие . ISBN 1-58715-240-1
  • Michaela Krützen: Der perfekte Vater und der ideale Sohn. Zwei Maschinenmenschen im Film. In: Neue Rundschau , 114. Jahrgang, 2003, Heft 1, S. 36–46
  • Франк Виттиг: Maschinenmenschen: zur Geschichte eines literarischen Motivs im Kontext von Philosophie, Naturwissenschaft und Technik . Кенигсхаузен и Нойман, 1997.ISBN 978-3-8260-1242-6
  1. a b c Андроиден, Киборги, Гуманоиден - alles Roboter? Automat, abgerufen am 22. Май 2021 г.
  2. ↑ Джефф Пручер: Смелые новые слова: Оксфордский словарь научной фантастики . Oxford University Press, 7 мая 2007 г., ISBN 978-0-19-530567-8, S. 6–7 (Abgerufen am 22 ноября 2011 г.).
  3. ↑ Тим Ван Дер Хорст: Anthropologische und Ethische Aspekte Von Ki-Technologien .2009, С. 14.
  4. ↑ Мори, Масахиро: Das unheimliche Tal. Übersetzung aus dem Japanischen: MacDorman, Karl F .; Швинд, Валентин. в: Haensch, Konstantin Daniel; Нельке, Лара; Планитцер, Матиас (Hrsg.): Жуткие интерфейсы. Textem Verlag, Гамбург, 2019. С. 212–219. ISBN 978-3-86485-217-6
  5. ↑ MacDorman, Karl F .: Masahiro Mori und das unheimliche Tal: Eine Retrospektive в: Haensch, Konstantin Daniel; Нельке, Лара; Планитцер, Матиас (Hrsg.): Жуткие интерфейсы. Textem Verlag, Гамбург 2019.С. 220–234. ISBN 978-3-86485-217-6
  6. ↑ Мори, Масахиро; МакДорман, Карл Ф., Кагеки, Норри: Страшная долина. In: Журнал IEEE Robotics & Automation Magazine. Band 19, 2012, S. 98–100, doi: 10.1109 / MRA.2012.2192811 [autorisierte Wiederveröffentlichung]
  7. ↑ Эберхард Дэвид Хаубер: Der Android des Albertus Magnus . Auszug (Memento vom 14. April 2014 im Internet Archive ) auf Physiologus.de
  8. Allgemeine deutsche Real-Encyklopädie für die gebildeten Stände .Ф. А. Брокгауз, Лейпциг 1833 г.
  9. 2046 Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  10. A. I. - Künstliche Intelligenz Moviepilot, abgerufen am 3 июня 2021 г.
  11. Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 года.
  12. Aliens - Die Wiedergeburt Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 года.
  13. Alien 3 Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  14. Aliens - Die Rückkehr Moviepilot, abgerufen am 3 июня 2021 г.
  15. Бегущий по лезвию Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  16. ↑ In der Neuverfilmung 2004 sind die Frauen hingegen Cyborgs.
  17. Прометей Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  18. Терминатор 2 - Tag der Abrechnung Moviepilot, abgerufen am 3 июня 2021 года.

Андроид - Википедия

Android , auch Android , (abgeleitet von altgriechisch ἀνήρ anḗr «Mensch, Mann» и εἶδος eîdos «Aussehen», «Gestalt») → «einem Menschentung» ein Maschinenwesen bzw.einen Roboter, der einem Menschen täuschend ähnlich sieht und sich menschenähnlich verhält. Эйн Андроид - это настоящий робот-гуманоид. Ein humanoider Роботер в форме einer Frau wird gelegentlich auch Androidin или Gynoid (e) (gr .: γυνή gynḗ «Frau») genannt.

Im Gegensatz zum Cyborg, einer Mischform zwischen Mensch und Maschine oder einem Mensch mit künstlichen (Körper-) Teilen, sind Androidn rein künstliche Geschöpfe, ohne menschliche oder tierische Bestandteile. [1]

Androidn unterscheiden sich von anderen humanoiden Robotern vor allem durch einen menschenähnlicheren Körperbau und menschliche Gesichtszüge. Idealerweise besteht der Android aus Material, das menschlichem Gewebe ähnelt, einschließlich einer der Haut entsprechenden Hülle. [2] [3]

Androidn sind zwar Roboter, sehen Menschen aber nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sondern imitieren darüber hinaus menschliches Verhalten und reagieren auf Reize.Sie verfügen über alle sichtbaren Körperteile sowie künstliche Haut, und die Technik im Inneren ist von außen nicht sichtbar. Im Vergleich zum humanoiden Roboter sind Androidn somit nicht nur deutlich weiter entwickelt, sondern auch unauffälliger. Eine höhere Akzeptanz durch Menschen, die mit Andoidoidn Umgang pflegen, ist als Folge dieses Designs beabsichtigt. [1]

Копфейне Андроиден (Projekt von Hanson Robotics)

Zur Akzeptanz von Androidn durch Menschen [Bearbeiten | Quelltext Bearbeiten]

Eine abstraktere Unterscheidung zwischen Androidn und anderen humanoiden Robotern erfolgt durch die Betrachtung des Uncanny-Valley-Phänomens. [4] [5]

Misst man die Akzeptanz, die ein menschlicher Beobachter menschenähnlichen Robotern entgegenbringt, so lässt sich Folgendes feststellen: wenn humanoide Roboter deutlich alschall sulche zu erkennenlic angenehm und positiv empfunden. Nimmt die Menschenähnlichkeit aber weiter zu, dann beginnt der Beobachter, die vermeintlichen Defizite (in der Bewegungsfähigkeit, bei der Sprache и т. Д.) Nach tatsächlichen menschlichen Maßptäben zu beurteilen und [6]

Der hier dargestellte Effekt besagt somit, dass ein echter Mensch ein nicht menschliches Gegenüber solange toreriert, wie der Android bzw. der Gynoide entweder klar als nicht-menschlich erkennbar ist oder nicht durch Künstlichkeit in Optik oder (überangepasstes) Verhalten auffällt. Erst wenn ein Humanoid Aussehen und Verhalten des Menschen perfekt imitiert, ist die Schwelle zum Androidn überschritten. Der Android Data aus der Serie Star Trek ist ein Beispiel für einen fast perfekten Androidn. [1]

Die Android der Alien-Filme sind z. B. nur noch erkennbar, wenn sie verletzt sind und ihr milchartiges, weißes «Blut» austritt.

Der Begriff Android wurde bereits um 1740 von Eberhard David Hauber verwendet. Laut Hauber hat Gabriel Naudé den Begriff für eine sprechende Bildsäule von Albertus Magnus verwendet. [7] Im 19. Jahrhundert wurden Automaten wie Jacques de Vaucansons Flötenspieler oder auch der Schachtürke als Androidn bezeichnet. [8] Auch Pierre Jaquet-Droz hatte zwischen 1770 und 1774 drei Androidn konstruiert, die Jaquet-Droz-Automaten . Geforscht wurde zu dieser Zeit auch an sprechenden Maschinen, etwa durch Фридрих фон Кнаусс, Валентин Мербиц и Вольфганг фон Кемпелен. Die Konstruktion eines Sprachautomaten gelang jedoch nicht. Als der Schachtürke als Fälschung entlarvt wurde, ließ auch das Interesse an menschenähnlichen Automaten nach.

In der Literatur wurden menschenähnliche Roboter im frühen 19.Jahrhundert bei Jean Paul ( Der Maschinenmann ) и E. T. A. Hoffmann ( Der Sandmann , Die Automate ) тематический. Фон Юлиус Стеттенхайм был 1895 ( Muckenich’s Reden und Thaten ) auch der Begriff Android verwendet.

Seit dem 20. Jahrhundert werden Androidn regelmäßig in der Science-Fiction-Literatur und der Futurologie beschrieben. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts wurden auch wieder reale Androidn, wie der Repliee Q1 (2003), entwickelt.

Ever-2-Gynoide vom Корейский институт промышленных технологий в Южной Корее haben die Fähigkeit zu Singen Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Androidn sind nicht nur wegen ihres dramaturgischen Potentials trust Elemente der Science-Fiction.Auch ihre einfache Darstellung durch menschliche Schauspieler machte sie in der Vergangenheit zu attktiven Figuren für Film und Fernsehen.

Generell lässt sich dabei eine Entwicklung in der Darstellung der künstlichen Menschen erkennen. Während в 1950-х и 1960-х годах Ярен Андроиден для всех, кто хочет, чтобы вы чувствовали себя комфортно, чувствовали себя хорошо и чувствовали себя комфортно, а также находились в одном месте. Obwohl sie weiterhin häufig als Antagonisten auftraten, waren sie zunehmend эмоциональный Feinde, die Liebe und Hass, Zuneigung und Verachtung empfinden konnten.

Besonders konsequent zeigt sich diese Entwicklung in den Star-Trek-Serien. Während in der Originalserie Raumschiff Enterprise (TOS, 1966–1969) Androidn und künstliche Intelligenzen durchgehend als gefühllose Bedrohung dargestellt wurden, trat in Raumschiff Enterprise - Das nächste e Jahrungs, 1987–1994 Sympathieträger auf, der in einigen Folgen und in den Star-Trek-Kinofilmen sogar (durch einen «Emotions-Chip») über Emotionen verfügt.Венчурный голографический арцт из Звездный путь: Raumschiff Voyager (VOY, 1995–2001) trotz seines nicht dauerhaft physischen Körpers als Androidn auffasst, bildet er den Abschluss dieser Entwicklung der Mensroidchlichen hin. Der Android ist nicht mehr nur - wie zuvor bereits Data - rechtlich und sozial mit den humanoiden Besatzungsmitgliedern gleichgestellt, sondern verfügt auch charakterlich über eine vollkommen menschliche Persönlichkeit mit allengerenderiters.

Häufig werden Androidn als eine äußerlich fast perfekte Imitation des Menschen dargestellt, weswegen sie von anderen Charakteren nicht als Android erkannt werden. В «Звездном крейсере Галактика» (2003) он умирает физически и само психическое существо, будучи цу дем Пунктом, и этим Андроидом über sich selbst nicht wissen, dass sie Androidn sind. Режиссерская версия фильма «Бегущий по лезвию» (1982) - это ничто иное, как «Протагонист Андроид». Selbst dem Zuschauer bleibt die Wahrheit verborgen.

In der Serie Loki müssen Personen, die als «Varianten» gefangen genommen wurden, durch einen Detektor gehen, um festzustellen, ob es sich um Androidn oder um echte Lebewesen handelt. Loki, der diese Prozedur ebenfalls über sich ergehen lassen muss, zieht für einen Augenblick selbst in Erwägung, er könnte ein Android sein (Эпизод 1).

In Deutschland ist gemäß § 131 des Strafgesetzbuches (StGB) die Darstellung von Gewalt gegen «menschenähnliche Wesen» seit dem 1. Апрель 2004 г. jener gegen Menschen gleichgestellt.Damit ist auch die Darstellung von Gewalt gegen Androidn, die unter diesen Begriff fallen, strafbar, sofern sie „grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten“ gegen diese „в einer Art schildern, die eine Verherrlichusäder oder Gürmenlossa de Grain de Grace Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellt “.

  • Филип К. Дик: Бегущий по лезвию . Хейн, ISBN 3-453-21728-4
  • Роберт Сильверберг (Hrsg.): Андроиды идут: Филип К. Дик, Айзек Азимов, Альфред Бестер и другие . ISBN 1-58715-240-1
  • Michaela Krützen: Der perfekte Vater und der ideale Sohn. Zwei Maschinenmenschen im Film. In: Neue Rundschau , 114. Jahrgang, 2003, Heft 1, S. 36–46
  • Франк Виттиг: Maschinenmenschen: zur Geschichte eines literarischen Motivs im Kontext von Philosophie, Naturwissenschaft und Technik . Кенигсхаузен и Нойман, 1997.ISBN 978-3-8260-1242-6
  1. a b c Андроиден, Киборги, Гуманоиден - alles Roboter? Automat, abgerufen am 22. Май 2021 г.
  2. ↑ Джефф Пручер: Смелые новые слова: Оксфордский словарь научной фантастики . Oxford University Press, 7 мая 2007 г., ISBN 978-0-19-530567-8, S. 6–7 (Abgerufen am 22 ноября 2011 г.).
  3. ↑ Тим Ван Дер Хорст: Anthropologische und Ethische Aspekte Von Ki-Technologien .2009, С. 14.
  4. ↑ Мори, Масахиро: Das unheimliche Tal. Übersetzung aus dem Japanischen: MacDorman, Karl F .; Швинд, Валентин. в: Haensch, Konstantin Daniel; Нельке, Лара; Планитцер, Матиас (Hrsg.): Жуткие интерфейсы. Textem Verlag, Гамбург, 2019. С. 212–219. ISBN 978-3-86485-217-6
  5. ↑ MacDorman, Karl F .: Masahiro Mori und das unheimliche Tal: Eine Retrospektive в: Haensch, Konstantin Daniel; Нельке, Лара; Планитцер, Матиас (Hrsg.): Жуткие интерфейсы. Textem Verlag, Гамбург 2019.С. 220–234. ISBN 978-3-86485-217-6
  6. ↑ Мори, Масахиро; МакДорман, Карл Ф., Кагеки, Норри: Страшная долина. In: Журнал IEEE Robotics & Automation Magazine. Band 19, 2012, S. 98–100, doi: 10.1109 / MRA.2012.2192811 [autorisierte Wiederveröffentlichung]
  7. ↑ Эберхард Дэвид Хаубер: Der Android des Albertus Magnus . Auszug (Memento vom 14. April 2014 im Internet Archive ) auf Physiologus.de
  8. Allgemeine deutsche Real-Encyklopädie für die gebildeten Stände .Ф. А. Брокгауз, Лейпциг 1833 г.
  9. 2046 Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  10. A. I. - Künstliche Intelligenz Moviepilot, abgerufen am 3 июня 2021 г.
  11. Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 года.
  12. Aliens - Die Wiedergeburt Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 года.
  13. Alien 3 Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  14. Aliens - Die Rückkehr Moviepilot, abgerufen am 3 июня 2021 г.
  15. Бегущий по лезвию Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  16. ↑ In der Neuverfilmung 2004 sind die Frauen hingegen Cyborgs.
  17. Прометей Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  18. Терминатор 2 - Tag der Abrechnung Moviepilot, abgerufen am 3 июня 2021 года.

Андроид - Википедия

Android , auch Android , (abgeleitet von altgriechisch ἀνήρ anḗr «Mensch, Mann» и εἶδος eîdos «Aussehen», «Gestalt») → «einem Menschentung» ein Maschinenwesen bzw.einen Roboter, der einem Menschen täuschend ähnlich sieht und sich menschenähnlich verhält. Эйн Андроид - это настоящий робот-гуманоид. Ein humanoider Роботер в форме einer Frau wird gelegentlich auch Androidin или Gynoid (e) (gr .: γυνή gynḗ «Frau») genannt.

Im Gegensatz zum Cyborg, einer Mischform zwischen Mensch und Maschine oder einem Mensch mit künstlichen (Körper-) Teilen, sind Androidn rein künstliche Geschöpfe, ohne menschliche oder tierische Bestandteile. [1]

Androidn unterscheiden sich von anderen humanoiden Robotern vor allem durch einen menschenähnlicheren Körperbau und menschliche Gesichtszüge. Idealerweise besteht der Android aus Material, das menschlichem Gewebe ähnelt, einschließlich einer der Haut entsprechenden Hülle. [2] [3]

Androidn sind zwar Roboter, sehen Menschen aber nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sondern imitieren darüber hinaus menschliches Verhalten und reagieren auf Reize.Sie verfügen über alle sichtbaren Körperteile sowie künstliche Haut, und die Technik im Inneren ist von außen nicht sichtbar. Im Vergleich zum humanoiden Roboter sind Androidn somit nicht nur deutlich weiter entwickelt, sondern auch unauffälliger. Eine höhere Akzeptanz durch Menschen, die mit Andoidoidn Umgang pflegen, ist als Folge dieses Designs beabsichtigt. [1]

Копфейне Андроиден (Projekt von Hanson Robotics)

Zur Akzeptanz von Androidn durch Menschen [Bearbeiten | Quelltext Bearbeiten]

Eine abstraktere Unterscheidung zwischen Androidn und anderen humanoiden Robotern erfolgt durch die Betrachtung des Uncanny-Valley-Phänomens. [4] [5]

Misst man die Akzeptanz, die ein menschlicher Beobachter menschenähnlichen Robotern entgegenbringt, so lässt sich Folgendes feststellen: wenn humanoide Roboter deutlich alschall sulche zu erkennenlic angenehm und positiv empfunden. Nimmt die Menschenähnlichkeit aber weiter zu, dann beginnt der Beobachter, die vermeintlichen Defizite (in der Bewegungsfähigkeit, bei der Sprache и т. Д.) Nach tatsächlichen menschlichen Maßptäben zu beurteilen und [6]

Der hier dargestellte Effekt besagt somit, dass ein echter Mensch ein nicht menschliches Gegenüber solange toreriert, wie der Android bzw. der Gynoide entweder klar als nicht-menschlich erkennbar ist oder nicht durch Künstlichkeit in Optik oder (überangepasstes) Verhalten auffällt. Erst wenn ein Humanoid Aussehen und Verhalten des Menschen perfekt imitiert, ist die Schwelle zum Androidn überschritten. Der Android Data aus der Serie Star Trek ist ein Beispiel für einen fast perfekten Androidn. [1]

Die Android der Alien-Filme sind z. B. nur noch erkennbar, wenn sie verletzt sind und ihr milchartiges, weißes «Blut» austritt.

Der Begriff Android wurde bereits um 1740 von Eberhard David Hauber verwendet. Laut Hauber hat Gabriel Naudé den Begriff für eine sprechende Bildsäule von Albertus Magnus verwendet. [7] Im 19. Jahrhundert wurden Automaten wie Jacques de Vaucansons Flötenspieler oder auch der Schachtürke als Androidn bezeichnet. [8] Auch Pierre Jaquet-Droz hatte zwischen 1770 und 1774 drei Androidn konstruiert, die Jaquet-Droz-Automaten . Geforscht wurde zu dieser Zeit auch an sprechenden Maschinen, etwa durch Фридрих фон Кнаусс, Валентин Мербиц и Вольфганг фон Кемпелен. Die Konstruktion eines Sprachautomaten gelang jedoch nicht. Als der Schachtürke als Fälschung entlarvt wurde, ließ auch das Interesse an menschenähnlichen Automaten nach.

In der Literatur wurden menschenähnliche Roboter im frühen 19.Jahrhundert bei Jean Paul ( Der Maschinenmann ) и E. T. A. Hoffmann ( Der Sandmann , Die Automate ) тематический. Фон Юлиус Стеттенхайм был 1895 ( Muckenich’s Reden und Thaten ) auch der Begriff Android verwendet.

Seit dem 20. Jahrhundert werden Androidn regelmäßig in der Science-Fiction-Literatur und der Futurologie beschrieben. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts wurden auch wieder reale Androidn, wie der Repliee Q1 (2003), entwickelt.

Ever-2-Gynoide vom Корейский институт промышленных технологий в Южной Корее haben die Fähigkeit zu Singen Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Androidn sind nicht nur wegen ihres dramaturgischen Potentials trust Elemente der Science-Fiction.Auch ihre einfache Darstellung durch menschliche Schauspieler machte sie in der Vergangenheit zu attktiven Figuren für Film und Fernsehen.

Generell lässt sich dabei eine Entwicklung in der Darstellung der künstlichen Menschen erkennen. Während в 1950-х и 1960-х годах Ярен Андроиден для всех, кто хочет, чтобы вы чувствовали себя комфортно, чувствовали себя хорошо и чувствовали себя комфортно, а также находились в одном месте. Obwohl sie weiterhin häufig als Antagonisten auftraten, waren sie zunehmend эмоциональный Feinde, die Liebe und Hass, Zuneigung und Verachtung empfinden konnten.

Besonders konsequent zeigt sich diese Entwicklung in den Star-Trek-Serien. Während in der Originalserie Raumschiff Enterprise (TOS, 1966–1969) Androidn und künstliche Intelligenzen durchgehend als gefühllose Bedrohung dargestellt wurden, trat in Raumschiff Enterprise - Das nächste e Jahrungs, 1987–1994 Sympathieträger auf, der in einigen Folgen und in den Star-Trek-Kinofilmen sogar (durch einen «Emotions-Chip») über Emotionen verfügt.Венчурный голографический арцт из Звездный путь: Raumschiff Voyager (VOY, 1995–2001) trotz seines nicht dauerhaft physischen Körpers als Androidn auffasst, bildet er den Abschluss dieser Entwicklung der Mensroidchlichen hin. Der Android ist nicht mehr nur - wie zuvor bereits Data - rechtlich und sozial mit den humanoiden Besatzungsmitgliedern gleichgestellt, sondern verfügt auch charakterlich über eine vollkommen menschliche Persönlichkeit mit allengerenderiters.

Häufig werden Androidn als eine äußerlich fast perfekte Imitation des Menschen dargestellt, weswegen sie von anderen Charakteren nicht als Android erkannt werden. В «Звездном крейсере Галактика» (2003) он умирает физически и само психическое существо, будучи цу дем Пунктом, и этим Андроидом über sich selbst nicht wissen, dass sie Androidn sind. Режиссерская версия фильма «Бегущий по лезвию» (1982) - это ничто иное, как «Протагонист Андроид». Selbst dem Zuschauer bleibt die Wahrheit verborgen.

In der Serie Loki müssen Personen, die als «Varianten» gefangen genommen wurden, durch einen Detektor gehen, um festzustellen, ob es sich um Androidn oder um echte Lebewesen handelt. Loki, der diese Prozedur ebenfalls über sich ergehen lassen muss, zieht für einen Augenblick selbst in Erwägung, er könnte ein Android sein (Эпизод 1).

In Deutschland ist gemäß § 131 des Strafgesetzbuches (StGB) die Darstellung von Gewalt gegen «menschenähnliche Wesen» seit dem 1. Апрель 2004 г. jener gegen Menschen gleichgestellt.Damit ist auch die Darstellung von Gewalt gegen Androidn, die unter diesen Begriff fallen, strafbar, sofern sie „grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten“ gegen diese „в einer Art schildern, die eine Verherrlichusäder oder Gürmenlossa de Grain de Grace Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellt “.

  • Филип К. Дик: Бегущий по лезвию . Хейн, ISBN 3-453-21728-4
  • Роберт Сильверберг (Hrsg.): Андроиды идут: Филип К. Дик, Айзек Азимов, Альфред Бестер и другие . ISBN 1-58715-240-1
  • Michaela Krützen: Der perfekte Vater und der ideale Sohn. Zwei Maschinenmenschen im Film. In: Neue Rundschau , 114. Jahrgang, 2003, Heft 1, S. 36–46
  • Франк Виттиг: Maschinenmenschen: zur Geschichte eines literarischen Motivs im Kontext von Philosophie, Naturwissenschaft und Technik . Кенигсхаузен и Нойман, 1997.ISBN 978-3-8260-1242-6
  1. a b c Андроиден, Киборги, Гуманоиден - alles Roboter? Automat, abgerufen am 22. Май 2021 г.
  2. ↑ Джефф Пручер: Смелые новые слова: Оксфордский словарь научной фантастики . Oxford University Press, 7 мая 2007 г., ISBN 978-0-19-530567-8, S. 6–7 (Abgerufen am 22 ноября 2011 г.).
  3. ↑ Тим Ван Дер Хорст: Anthropologische und Ethische Aspekte Von Ki-Technologien .2009, С. 14.
  4. ↑ Мори, Масахиро: Das unheimliche Tal. Übersetzung aus dem Japanischen: MacDorman, Karl F .; Швинд, Валентин. в: Haensch, Konstantin Daniel; Нельке, Лара; Планитцер, Матиас (Hrsg.): Жуткие интерфейсы. Textem Verlag, Гамбург, 2019. С. 212–219. ISBN 978-3-86485-217-6
  5. ↑ MacDorman, Karl F .: Masahiro Mori und das unheimliche Tal: Eine Retrospektive в: Haensch, Konstantin Daniel; Нельке, Лара; Планитцер, Матиас (Hrsg.): Жуткие интерфейсы. Textem Verlag, Гамбург 2019.С. 220–234. ISBN 978-3-86485-217-6
  6. ↑ Мори, Масахиро; МакДорман, Карл Ф., Кагеки, Норри: Страшная долина. In: Журнал IEEE Robotics & Automation Magazine. Band 19, 2012, S. 98–100, doi: 10.1109 / MRA.2012.2192811 [autorisierte Wiederveröffentlichung]
  7. ↑ Эберхард Дэвид Хаубер: Der Android des Albertus Magnus . Auszug (Memento vom 14. April 2014 im Internet Archive ) auf Physiologus.de
  8. Allgemeine deutsche Real-Encyklopädie für die gebildeten Stände .Ф. А. Брокгауз, Лейпциг 1833 г.
  9. 2046 Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  10. A. I. - Künstliche Intelligenz Moviepilot, abgerufen am 3 июня 2021 г.
  11. Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 года.
  12. Aliens - Die Wiedergeburt Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 года.
  13. Alien 3 Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  14. Aliens - Die Rückkehr Moviepilot, abgerufen am 3 июня 2021 г.
  15. Бегущий по лезвию Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  16. ↑ In der Neuverfilmung 2004 sind die Frauen hingegen Cyborgs.
  17. Прометей Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  18. Терминатор 2 - Tag der Abrechnung Moviepilot, abgerufen am 3 июня 2021 года.

Андроид - Википедия

Android , auch Android , (abgeleitet von altgriechisch ἀνήρ anḗr «Mensch, Mann» и εἶδος eîdos «Aussehen», «Gestalt») → «einem Menschentung» ein Maschinenwesen bzw.einen Roboter, der einem Menschen täuschend ähnlich sieht und sich menschenähnlich verhält. Эйн Андроид - это настоящий робот-гуманоид. Ein humanoider Роботер в форме einer Frau wird gelegentlich auch Androidin или Gynoid (e) (gr .: γυνή gynḗ «Frau») genannt.

Im Gegensatz zum Cyborg, einer Mischform zwischen Mensch und Maschine oder einem Mensch mit künstlichen (Körper-) Teilen, sind Androidn rein künstliche Geschöpfe, ohne menschliche oder tierische Bestandteile. [1]

Androidn unterscheiden sich von anderen humanoiden Robotern vor allem durch einen menschenähnlicheren Körperbau und menschliche Gesichtszüge. Idealerweise besteht der Android aus Material, das menschlichem Gewebe ähnelt, einschließlich einer der Haut entsprechenden Hülle. [2] [3]

Androidn sind zwar Roboter, sehen Menschen aber nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sondern imitieren darüber hinaus menschliches Verhalten und reagieren auf Reize.Sie verfügen über alle sichtbaren Körperteile sowie künstliche Haut, und die Technik im Inneren ist von außen nicht sichtbar. Im Vergleich zum humanoiden Roboter sind Androidn somit nicht nur deutlich weiter entwickelt, sondern auch unauffälliger. Eine höhere Akzeptanz durch Menschen, die mit Andoidoidn Umgang pflegen, ist als Folge dieses Designs beabsichtigt. [1]

Копфейне Андроиден (Projekt von Hanson Robotics)

Zur Akzeptanz von Androidn durch Menschen [Bearbeiten | Quelltext Bearbeiten]

Eine abstraktere Unterscheidung zwischen Androidn und anderen humanoiden Robotern erfolgt durch die Betrachtung des Uncanny-Valley-Phänomens. [4] [5]

Misst man die Akzeptanz, die ein menschlicher Beobachter menschenähnlichen Robotern entgegenbringt, so lässt sich Folgendes feststellen: wenn humanoide Roboter deutlich alschall sulche zu erkennenlic angenehm und positiv empfunden. Nimmt die Menschenähnlichkeit aber weiter zu, dann beginnt der Beobachter, die vermeintlichen Defizite (in der Bewegungsfähigkeit, bei der Sprache и т. Д.) Nach tatsächlichen menschlichen Maßptäben zu beurteilen und [6]

Der hier dargestellte Effekt besagt somit, dass ein echter Mensch ein nicht menschliches Gegenüber solange toreriert, wie der Android bzw. der Gynoide entweder klar als nicht-menschlich erkennbar ist oder nicht durch Künstlichkeit in Optik oder (überangepasstes) Verhalten auffällt. Erst wenn ein Humanoid Aussehen und Verhalten des Menschen perfekt imitiert, ist die Schwelle zum Androidn überschritten. Der Android Data aus der Serie Star Trek ist ein Beispiel für einen fast perfekten Androidn. [1]

Die Android der Alien-Filme sind z. B. nur noch erkennbar, wenn sie verletzt sind und ihr milchartiges, weißes «Blut» austritt.

Der Begriff Android wurde bereits um 1740 von Eberhard David Hauber verwendet. Laut Hauber hat Gabriel Naudé den Begriff für eine sprechende Bildsäule von Albertus Magnus verwendet. [7] Im 19. Jahrhundert wurden Automaten wie Jacques de Vaucansons Flötenspieler oder auch der Schachtürke als Androidn bezeichnet. [8] Auch Pierre Jaquet-Droz hatte zwischen 1770 und 1774 drei Androidn konstruiert, die Jaquet-Droz-Automaten . Geforscht wurde zu dieser Zeit auch an sprechenden Maschinen, etwa durch Фридрих фон Кнаусс, Валентин Мербиц и Вольфганг фон Кемпелен. Die Konstruktion eines Sprachautomaten gelang jedoch nicht. Als der Schachtürke als Fälschung entlarvt wurde, ließ auch das Interesse an menschenähnlichen Automaten nach.

In der Literatur wurden menschenähnliche Roboter im frühen 19.Jahrhundert bei Jean Paul ( Der Maschinenmann ) и E. T. A. Hoffmann ( Der Sandmann , Die Automate ) тематический. Фон Юлиус Стеттенхайм был 1895 ( Muckenich’s Reden und Thaten ) auch der Begriff Android verwendet.

Seit dem 20. Jahrhundert werden Androidn regelmäßig in der Science-Fiction-Literatur und der Futurologie beschrieben. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts wurden auch wieder reale Androidn, wie der Repliee Q1 (2003), entwickelt.

Ever-2-Gynoide vom Корейский институт промышленных технологий в Южной Корее haben die Fähigkeit zu Singen Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Androidn sind nicht nur wegen ihres dramaturgischen Potentials trust Elemente der Science-Fiction.Auch ihre einfache Darstellung durch menschliche Schauspieler machte sie in der Vergangenheit zu attktiven Figuren für Film und Fernsehen.

Generell lässt sich dabei eine Entwicklung in der Darstellung der künstlichen Menschen erkennen. Während в 1950-х и 1960-х годах Ярен Андроиден для всех, кто хочет, чтобы вы чувствовали себя комфортно, чувствовали себя хорошо и чувствовали себя комфортно, а также находились в одном месте. Obwohl sie weiterhin häufig als Antagonisten auftraten, waren sie zunehmend эмоциональный Feinde, die Liebe und Hass, Zuneigung und Verachtung empfinden konnten.

Besonders konsequent zeigt sich diese Entwicklung in den Star-Trek-Serien. Während in der Originalserie Raumschiff Enterprise (TOS, 1966–1969) Androidn und künstliche Intelligenzen durchgehend als gefühllose Bedrohung dargestellt wurden, trat in Raumschiff Enterprise - Das nächste e Jahrungs, 1987–1994 Sympathieträger auf, der in einigen Folgen und in den Star-Trek-Kinofilmen sogar (durch einen «Emotions-Chip») über Emotionen verfügt.Венчурный голографический арцт из Звездный путь: Raumschiff Voyager (VOY, 1995–2001) trotz seines nicht dauerhaft physischen Körpers als Androidn auffasst, bildet er den Abschluss dieser Entwicklung der Mensroidchlichen hin. Der Android ist nicht mehr nur - wie zuvor bereits Data - rechtlich und sozial mit den humanoiden Besatzungsmitgliedern gleichgestellt, sondern verfügt auch charakterlich über eine vollkommen menschliche Persönlichkeit mit allengerenderiters.

Häufig werden Androidn als eine äußerlich fast perfekte Imitation des Menschen dargestellt, weswegen sie von anderen Charakteren nicht als Android erkannt werden. В «Звездном крейсере Галактика» (2003) он умирает физически и само психическое существо, будучи цу дем Пунктом, и этим Андроидом über sich selbst nicht wissen, dass sie Androidn sind. Режиссерская версия фильма «Бегущий по лезвию» (1982) - это ничто иное, как «Протагонист Андроид». Selbst dem Zuschauer bleibt die Wahrheit verborgen.

In der Serie Loki müssen Personen, die als «Varianten» gefangen genommen wurden, durch einen Detektor gehen, um festzustellen, ob es sich um Androidn oder um echte Lebewesen handelt. Loki, der diese Prozedur ebenfalls über sich ergehen lassen muss, zieht für einen Augenblick selbst in Erwägung, er könnte ein Android sein (Эпизод 1).

In Deutschland ist gemäß § 131 des Strafgesetzbuches (StGB) die Darstellung von Gewalt gegen «menschenähnliche Wesen» seit dem 1. Апрель 2004 г. jener gegen Menschen gleichgestellt.Damit ist auch die Darstellung von Gewalt gegen Androidn, die unter diesen Begriff fallen, strafbar, sofern sie „grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten“ gegen diese „в einer Art schildern, die eine Verherrlichusäder oder Gürmenlossa de Grain de Grace Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellt “.

  • Филип К. Дик: Бегущий по лезвию . Хейн, ISBN 3-453-21728-4
  • Роберт Сильверберг (Hrsg.): Андроиды идут: Филип К. Дик, Айзек Азимов, Альфред Бестер и другие . ISBN 1-58715-240-1
  • Michaela Krützen: Der perfekte Vater und der ideale Sohn. Zwei Maschinenmenschen im Film. In: Neue Rundschau , 114. Jahrgang, 2003, Heft 1, S. 36–46
  • Франк Виттиг: Maschinenmenschen: zur Geschichte eines literarischen Motivs im Kontext von Philosophie, Naturwissenschaft und Technik . Кенигсхаузен и Нойман, 1997.ISBN 978-3-8260-1242-6
  1. a b c Андроиден, Киборги, Гуманоиден - alles Roboter? Automat, abgerufen am 22. Май 2021 г.
  2. ↑ Джефф Пручер: Смелые новые слова: Оксфордский словарь научной фантастики . Oxford University Press, 7 мая 2007 г., ISBN 978-0-19-530567-8, S. 6–7 (Abgerufen am 22 ноября 2011 г.).
  3. ↑ Тим Ван Дер Хорст: Anthropologische und Ethische Aspekte Von Ki-Technologien .2009, С. 14.
  4. ↑ Мори, Масахиро: Das unheimliche Tal. Übersetzung aus dem Japanischen: MacDorman, Karl F .; Швинд, Валентин. в: Haensch, Konstantin Daniel; Нельке, Лара; Планитцер, Матиас (Hrsg.): Жуткие интерфейсы. Textem Verlag, Гамбург, 2019. С. 212–219. ISBN 978-3-86485-217-6
  5. ↑ MacDorman, Karl F .: Masahiro Mori und das unheimliche Tal: Eine Retrospektive в: Haensch, Konstantin Daniel; Нельке, Лара; Планитцер, Матиас (Hrsg.): Жуткие интерфейсы. Textem Verlag, Гамбург 2019.С. 220–234. ISBN 978-3-86485-217-6
  6. ↑ Мори, Масахиро; МакДорман, Карл Ф., Кагеки, Норри: Страшная долина. In: Журнал IEEE Robotics & Automation Magazine. Band 19, 2012, S. 98–100, doi: 10.1109 / MRA.2012.2192811 [autorisierte Wiederveröffentlichung]
  7. ↑ Эберхард Дэвид Хаубер: Der Android des Albertus Magnus . Auszug (Memento vom 14. April 2014 im Internet Archive ) auf Physiologus.de
  8. Allgemeine deutsche Real-Encyklopädie für die gebildeten Stände .Ф. А. Брокгауз, Лейпциг 1833 г.
  9. 2046 Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  10. A. I. - Künstliche Intelligenz Moviepilot, abgerufen am 3 июня 2021 г.
  11. Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 года.
  12. Aliens - Die Wiedergeburt Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 года.
  13. Alien 3 Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  14. Aliens - Die Rückkehr Moviepilot, abgerufen am 3 июня 2021 г.
  15. Бегущий по лезвию Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  16. ↑ In der Neuverfilmung 2004 sind die Frauen hingegen Cyborgs.
  17. Прометей Moviepilot, abgerufen 3 июня 2021 г.
  18. Терминатор 2 - Tag der Abrechnung Moviepilot, abgerufen am 3 июня 2021 года.

Был sind Androidn und Roboter?

Androidn und Roboter sind Maschinen, die sich selbständig bewegen und verschiedene Tätigkeiten erledigen. Роботер können feste oder bewegliche Maschinen sein. Sie führen mit ähnlichen Bewegungen die Tätigkeiten aus, die sonst Menschen machen würden. Um bestimmte Aufgaben zu erledigen, müssen sie vorher vom Menschen programmiert werden.

Die Bezeichnung «Roboter» gibt es seit Anfang des 20. Jahrhunderts. Im Jahr 1920 verwendete erstmals der tschechische Schriftsteller Karel apek в einem seiner Werke den Begriff «робот» для menschenähnliche Maschinen. Im Tschechischen steht das Wort «robota» für «Arbeit».Ищите фанд дер Бегриффа «Роботер» в научно-фантастической литературе и в других фильмах, посвященных вервендунгу.

Gegenüber Robotern sind Androidn dem menschlichen Aussehen nachempfunden. Der Begriff «Android» leitet sich aus dem Griechischen ab und bedeutet so viel wie «menschenähnlich». Es ist mittlerweile auch tatsächlich möglich, Androidn zu bauen, die kaum noch vom Menschen zu unterscheiden sind. Doch bisher können Androidn weder Wut, Freude oder Liebe empfinden, noch verfügen sie über einen eigenen Willen.Die bisher existierende «künstliche Intelligenz», умереть в Androidn zum Einsatz kommt, hat sich in den letzten Jahren sehr schnell weiter entwickelt. Бис Андроиден аллердинги wirklich menschenähnlich denken und handeln können, wird noch viel Zeit vergehen.

Meilensteine ​​der Entwicklung

Ihren Ursprung haben diese menschenähnlichen Geschöpfe in der Science-Fiction-Literatur. Mittlerweile aber erleichtern sie uns in verschiedenen Bereichen der Industrie, Wissenschaft und Medizin den Alltag.Dabei erledigen sie vor allem Arbeiten, die für Menschen unangenehm, zu langweilig, zu gefährlich oder zu schwer sind. Doch wie kam es dazu?

Nach ihrer Erscheinung in der Literatur waren die Menschen von der Idee menschenähnlicher Maschinen mit künstlicher Intelligenz so fasziniert, dass sie beginnen, Roboter-Modelle zu entwickelten. Anfangs ging es zunächst darum, den Maschinen überhaupt erst einmal Leben einzuhauchen. Da war bereits der einfache Schritt ein Erfolg. Mit dem weiteren Fortschritt der Technik und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen nahm die Vision von Robotern mit künstlicher Intelligenz immer mehr zu.

In der Industrie kam der erste Roboter schließlich im Jahr 1961 zum Einsatz: Ein tonnenschwerer und mit einem beweglichen Arm namens «Ultimate» sorgte in den USA für Aufregung. Bis «Shakey», der erste Roboter, der der sich frei bewegen und sogar auf einfache Befehle reagieren konnte, der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, vergingen weitere fünf Jahre. Auf zwei Beinen laufen konnte erstmals Anfang der 1990er Jahre «P1», ein humanoider (menschenähnlicher) Roboter из Японии. Mittlerweile ist es Standard, dass Roboter laufen, gehen oder rennen können.

Stream John Beltran - Hallo Androidn (DSR-D5) от Delsin Records

опубликовано

Джон Белтран - Hallo Androidn - Delsin Records (dsr-d5) а1. Alle Kinder а2. Другой сон а3. Himmelszelt а4. Возвращение домой b1. Одно из тех утра Би 2. Это из-за нее b3. Идеален во всех отношениях b4. Красивые роботы (Ambient Reprise) b5. Фернве https://www.delsinrecords.com/release/6342 Знаменитый детройтский композитор, продюсер, саунд-дизайнер и пионер эмбиента Джон Белтран продолжает напряженный 2019 год выпуском обширной новой пластинки на Дельсине, его первой музыке на лейбле после его альбомов Espais и Everything At Once соответственно.2015 и 2016 гг. Превосходный трекер девятки отправит вас в путешествие по его типично безмятежному и красивому миру прямо с самого начала. «Alle Kinder» плывет на нежных барабанах с красивыми синтезаторными мелодиями, создающими райскую атмосферу. Путешествие проходит через успокаивающие пэды и блестящие арпеджио «A Different Dream», поднимая радость «Himmelszelt» с его ласковыми гармониями и мучительно совершенной атмосферой «The Coming Home». «Одно из тех утра» омывает вас, как солнце сквозь разорвавшееся облако, и очищает мозг, успокаивает пульс и продолжается, несмотря на «Это благодаря ей» и элегантное детройтское техно-блаженство «Perfect In Every Way».Последние два трека заканчиваются чувством классного удовлетворения, тонкого празднования и внутренней радости, которые Белтран передает лучше, чем кто-либо.

отличная работа

Волшебный альбом

Волшебное утро

Очень красиво.

люблю это !!

превосходный LP!

Как всегда красиво

хорошая штука

Комментарий от nzqrc

успокаивающая аура

Звучит замечательно!

такой уникальный! загадочно счастлив.

великолепно. получу это как можно скорее

замечательно! Его творчество волшебно изощренно ..

..

b5. Fernweh

b4. Красивые роботы (Ambient Reprise)

b3. Совершенный во всех смыслах

в2.Это из-за нее

b1. Одно из тех утра

а4. Возвращение домой

a3. Himmelszelt

а2. Другой сон

а1. Все детские

Купить John Beltran - Hallo Androidn (DSR-D5) Лицензия: все права защищены.

Schlaue Kisten machen Geschichten Von Androidn, Robotern u.Компьютер

немецкий язык; 279 р., Чистая, без опознавательных знаков, за исключением аккуратно написанного имени бывшего владельца на верхнем поле в полт.п.; переплетная фирма; глянцевая иллюстрированная обертка имеет минимальный износ.

Заголовок: Schlaue Kisten machen Geschichten Von Androidn, Robotern u. Компьютер

Место публикации: IBM Deutschland GmbH: 1977-01-01

Переплет: Perfect Paperback

Состояние книги: Б / у: Очень хорошее

Размер: 7x4x0

Тип: Идеальная мягкая обложка

Категории: Короткие истории

Номер продавца: 054574


.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *